Unser Striztie, bei uns im Schlafzimmer geboren, der Sohn von:

Luna und Gismo

Ein Traum von Kater! Lieb und verschmust wie er ist, läuft er mir auf Schritt und Tritt hinterher. Mal eine kleine Runde um´s Haus, aber dann schnell wieder heim. Unser großer Babykater :-)

 

Hier gibt Oma Küsschen und Mama schaut zu

 

Aaah, bin ich müde!

Für unseren Stritzie haben wir keinen Stammbaum beantragt. Da es von vielen Vereinen für die Deckkater auch einige Vorschriften gibt, mit denen ich nicht konform gehe, habe ich mich gegen einen Stammbaum für Stritzie entschieden. Auf der Suche nach einem Papa für den geplanten Wurf von Luna, haben wir mit Züchtern verschiedener Vereine so manches erlebt. Davon angefangen, dass schon vor einer Deckung vorgeschrieben bekamen wie lange die Katze bleiben MUSS, es ein Problem war dass Luna´s Mama Freigängerin ist usw., haben wir beschlossen auch anderen Katzenbesitzern mit und ohne Stammbaum, eine Chance auf einen reinrassigen Deckkater zu geben. Unser Stritzie ist ein liebevoller und geduldiger Kater, der seinen Damen Zeit gibt, sich vom Stress der Fahrt zu erholen, und sich an die neue Umgebung zu gewöhnen. Geduldig lockt er sie und wartet bis er sie putzen darf, bevor er mit der Deckung beginnt. 

Hier ein Bild dazu:

Seine rassetypische Zeichnung gibt er an seine Kitten sehr dominant weiter, auch wenn die Mama nicht alle typischen Merkmale trägt oder ein Birmamischling ist.

Hier ein paar Bilder zu seiner Zeichnung und seinem Körperbau:

Bei einem Revierkampf wurde unser Stritzie im Januar 2014 schwer verletzt. Es steckten leider drei Krallen im linken Auge. Nach 9 Tagen aufwendiger Pflege, mehreren OP´s und vielen Medikamenten musste eins seiner wunderschönen Augen leider entfernt werden. Gott sei Dank hat er überlebt, wir lieben unseren Piraten! Das Decken klappt inzwischen auch wieder wunderbar, und er bringt im Schnitt vier Kitten pro Wurf. Auf der Seite Nachwuchs sind ein paar Bilder seiner Nachkommen zu sehen. Er freut sich über reinrassige Heilig Birma Damen und auch andere Rassen und Mischlingsdamen sind willkommen. Natürlich geimpft und entwurmt, dass auch die Kitten gesund zur Welt kommen. Alle seine Nachkommen sind kerngesund geboren und wohlauf. Es sind immer zur Hälfte Mädchen und Buben pro Wurf. 

Nach jedem Damenbsuch wird gründlich gereinigt und desinfiziert!

Im Juli wird er unsere Cookie decken, wir sind schon gespannt auf den Nachwuchs.

Unser süßes Liebespaar hat Nachwuchs bekommen, wir sind sooooo glücklich!


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!